StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Situation im Forum (Sarahs Pov)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Thamina
Klerus
Klerus
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.11
Ort : Kaarst

BeitragThema: Situation im Forum (Sarahs Pov)   Do 03 Mai 2012, 01:12

Tja, wie der schöne Titel schon sagt, möchte ich gerne auf die Situation im Forum zu sprechen kommen.

Mir ist gerade erst in den letzten Tagen sehr sauer aufgestoßen, wie oft (oder besser, wie NICHT oft) einige Leute das Forum besuchen.
Wenn ich mir so das Forum von Morkan anschaue, dann ist dort fast jeden Tag ein neuer Post zu finden. Klar, wir sind kein Verein und auch noch lange nicht so groß, wie Morkan. Aber es ist im Grunde keine Großartigkeit, mal hin und wieder einen Blick in ein Forum zu werfen und mit 1-2 Sätzen seinen Senf dazu zu geben.

Hier muss, gerade in den nächsten Wochen und Monaten, echt mal wieder mehr Input kommen.
Ich finde, die Absprache jetzt für die Con am Wochenende z.B. nicht so gut, wie sie hätte sein können. Zumindest beim Drachenfest sollte sich das in eine ganz andere, positivere Richtung bewegen! Es ist, wie gesagt, kein großer Zeitaufwand, hier mal ab und zu reinzuschauen und kurz was zu antworten. Ich bitte ja keinen, eigene Cons vorzuschlagen oder selber die Planungen in die Hand zu nehmen. Ich bitte nur um ein kleines bisschen mehr Input zu vorgeschlagenen Themen und BESONDERS zu PLANUNGEN!

Bis zu einem gewissen Teil kann man mit ein paar Mann alleine für die Gruppe planen. Für andere Dingen braucht man aber definitiv alle, um sich abzusprechen.
Das große Problem dabei ist einfach, dass man sich einen Zeltplatz und somit das Equip teilt, weil nicht jeder alles zu Hause hat.
Für mich, als jemand, der sich bisher NICHT alles, was wichtig ist (wie IT-Grill, Dreibein, Kessel, Sonnensegel etc.) angeschafft hat, ist es deswegen auch immer ein Himmelfahrtskommando, einen Tag vor der Con nicht zu wissen, ob alles vorhanden ist. Zumindest spreche ich da halt für mich, weil ich ja mitunter auch hauptsächlich für uns organisiere und plane. Ich weiß nicht, wie es den anderen da geht.
Ich meine, klar verlasse ich mich als Koordinatorin da auch auf jeden einzelnen von euch. Das muss man ja auch, Vertrauen ist wichtig. Meistens weiß ja auch schon jeder, was er/sie zu tun hat.
Aber ich bin trotzdem immer angespannt, denn vergessen ist nun einmal menschlich.

Ich hätte halt einfach gerne vor Beginn der Con noch einen entspannten Tag, bevor die Düserei, Aufbauerei etc. losgeht. Und den habe ich persönlich nur, wenn ich weiß, dass alles geregelt, vorhanden und bereit ist. Das weiß ich jetzt z.B. vor der Vorcon nicht, weil einfach zu wenig Rückmeldungen in den letzten Wochen da waren, was für mich wieder innere Aufgewühltheit bis morgen zur Losfahrt bedeutet.

Deswegen, bitte bitte bitte, demnächst wieder mehr Input. Besonders zur Planung und wenn's jetzt wieder auf's DF zugeht.
Sonst erleide ich nämlich kurz davor einen Herzinfarkt und muss zu Hause bleiben affraid

Zur generellen Situation im Forum gilt - auch da MUSS mehr Input kommen.
Ich sehe die Nutzerzahlen, die eigentlich gar nicht mal so gering sind, und dann allerdings zeitgleich, dass die meisten davon, außer eine handvoll vielleicht, gerade mal 1-5 Posts geschrieben haben.
Lesen ist ja ok, aber irgendwann sollte man dann vielleicht auch mal selbst etwas schreiben und sich zu Wort melden. Ich weiß nicht, was ich davon halte, wenn jemand nur hier ist, um alles mitzulesen, sich aber selbst kaum beteiligt.
Das sollte sich ändern, sonst denke ich wirklich darüber nach, einige User spontan mal zu inaktivieren. Wozu dann noch lesen? Wenn überhaupt gelesen wird.. noch nicht mal da bin ich mir so sicher.

Genügend Möglichkeit, sich hier zu beteiligen ist ja eigentlich da. Es muss halt von jedem selbst kommen und nicht nur von einer Hand voll Leuten, die versuchen, hier Leben reinzubekommen.
Wer bei Facebook jeden Tag schreiben kann, der kann auch hier mal ein paar Worte in der Woche oder im Monat schreiben. Gerade, wie gesagt, was Planungen angeht, vor allen Dingen für die Großcons. In's gemachte Bettchen setzen ist immer einfach, ich weiß das. Aber einfach ist nicht immer der richtige und schöne Weg. Ich beobachte das jetzt auch mal weiter, wenn ich die DF-Planung anreiße.

Joa.
Das ist meine Meinung zur aktuellen Situation.
Ist mir halt heute, einen Tag vor der Con, noch mal ganz besonders aufgestoßen, weswegen ich es einfach mal ansprechen wollte.
Ich bin leider kein Mensch, der spontan irgendwo hinfährt, ohne vorher zu planen. Für mich muss, gerade im Bezug auf Cons, alles gut geplant sein. Das ist für mich einfach eine gute Voraussetzung und Garantie, dass alles, oder ein Großteil, vor Ort funktioniert. Sonst bin ich einfach verdammt unentspannt und ein Nervenbündel. Das Los der Organisatoren.
Deswegen bitte ich noch mal darum - das muss sich ändern. Bitte.
So schwer ist das gar nicht und es verlangt auch nicht viel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Situation im Forum (Sarahs Pov)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie handeln? Situation erlaubt keine KS ...
» Mein Forum
» Gleiche, krasse Situation wie vor einem Jahr...
» Federwelten - Dein Fantasy-, Schreib- und RPG-Forum
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Susaten :: OT-Bereich-
Gehe zu: